KNP_Logo_Homepage Regionalzentrum Düsseldorf

Regionalzentrum DÜSSELDORF

Heinrich-Heine Universität
Neurologische Klinik

Moorenstr. 5
40225 Düsseldorf

Logo Universität Düsseldorf

Leiter des Regionalzentrums

Prof. Dr. Alfons Schnitzler
Tel: 0211-8116756
E-Mail: schnitza@uni-duesseldorf.de
 

Rolle der Institution im Kompetenznetz

Der Bereich Bewegungsstörungen und Neuromodulation der Neurologischen Klinik der Heinrich-Heine Universität ist ein Regionalzentrum im Rahmen des Kompetenznetzes Parkinson Syndrom.
 

Beschreibung der Institution

Der Bereich Bewegungsstörungen und Neuromodulation der Neurologischen Klinik der Universitaet Düsseldorf gehört zu den führenden Zentren in Deutschland für die Behandlung der fortgeschrittenen Parkinsonkrankheit mit Hilfe der Tiefenhirnstimulation. Diese Therapie wird gemeinsam mit der Funktionellen Neurochirurgie und Stereotaxie der Universitaet Düsseldorf (Prof. Dr. med. Jan Vesper) durchgeführt. Die neurologischen und neurochirurgischen Partner sind Gründungsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Tiefenhirnstimulation, die in Deutschland Qualitätsstandards für diese neue Therapieform entwickelt. Für Patienten, die für eine tiefe Hirnstimulation in Frage kommen, wurde eine Spezialsprechstunde eingerichtet. Darüber hinaus bietet die Klinik weitere Spezialambulanzen für Patienten mit anderen Bewegungsstörungen an. Hierzu gehören die Allgemeine Extrapyramidale Sprechstunde, die Botulinumtoxinambulanz für Patienten mit Dystonien, die Morbus Wilson-Sprechstunde und die Spastik-Sprechstunde. Einzelheiten zu den Sprechzeiten sind der Homepage der Klinik zu entnehmen.
 

Weitere Informationen

Spezialambulanz für Bewegungsstörungen

Prof. Dr. med. Alfons Schnitzler
Dr. med. Martin Südmeyer
Dr. med. Lars Wojtecki

Anmeldung: 0211-8117887

Spezialambulanz für Patienten mit Tiefer Hirnstimulation

Prof. Dr. med. Alfons Schnitzler
Dr. med. Lars Timmermann
Lars Wojtecki

Anmeldung: Frau Zimmerbeutel (Sekreteriat) 0211-8116756

im Internet:

www.uniklinik-duesseldorf.de/klinneurowiss

 © Kompetenznetz Parkinson 2001 - 2013

 @ webmaster