KNP_Logo_Homepage Regionalzentrum Kassel

Regionalzentrum KASSEL

Paracelsus-Elena-Klinik
Klinikstr. 16
34128 Kassel

Logo Paracelsus-Elena-Klinik Kassel

Leiter des Regionalzentrums

Prof. Dr. med. Claudia Trenkwalder
Tel: 0561-60090
Fax: 0561-6009126
E-mail: trenkwalder@pk-mx.de
 

Rolle der Institution im Kompetenznetz

Die Paracelsus-Elena-Klinik in Kassel ist als Regionalzentrum dem Koordinationszentrum Mitte zugeordnet.
 

Beschreibung der Institution

Die Elena-Klinik in Kassel ist die größte und älteste Spezialklinik zur Behandlung von Parkinson-Patienten. Sie wurde 1937 von Dr. Walter Völler gegründet. Besondere Kenntnisse des zu dieser Zeit epidemisch auftretenden "postenzephalitischen" Parkinson-Syndroms eignete sich Dr. Völler in Italien an. Dort wurde eine sogenannte italienisch-bulgarische Kur als Behandlungsmethode durchgeführt und im besonderen Maße von der damaligen Königin "Elena" gefördert. Frau Dr. Trenkwalder ist Leiterin der Klinik, die 1980 von der Paracelsus Gruppe übernommen wurde. Die Paracelsus-Elena-Klinik ist ein Akutkrankenhaus mit 120 Betten, das besonderen Wert auf eine umfassende Behandlung von Parkinson-Patienten legt. Schwerpunkt der Krankenhausbehandlung ist die individuelle medikamentöse Einstellung der Patienten auf Parkinson-Medikamente, Schwerpunkte: insbesondere Früh- und Differenzialdiagnose, Therapie im Spätstadium, Apomorphin-Pumpeneinstellung, Tiefenhirnstimulation, begleitende physikalische Therapie und Logopädie.
 

Weitere Informationen

im Internet:

www.paracelsus-kliniken.de/kassel
 

Foto Paracelsus-Elena-Klinik Kassel

 © Kompetenznetz Parkinson 2001 - 2013

 @ webmaster